Stephan Grüger, MdL

Stephan Grüger (Mitglied des Hessischen Landtages)

Stephan Grüger wurde in Düsseldorf am Rhein, der Vaterstadt Heinrich Heines, geboren. Nach seinem Abitur hat er an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Biologie, Philosophie und Politikwissenschaften studiert. Sein Studium führte ihn auch an die Universitäten in Oldenburg, Hannover, Davis/Kalifornien und Nottingham (England). Er schloss es mit einem Magister in Philosophie, Politikwissenschaften und Biologie ab.

 

Seit seiner Jugend hat Stephan Grüger sich in den unterschiedlichsten politischen Ämtern engagiert. Er war Schulsprecher, Vorsitzender der Studierendenvertretung (AStA), neun Jahre lang Mitglied des Bundesvorstandes der Jungsozialisten in der SPD (Jusos), davon vier Jahre als stellvertretender Bundesvorsitzender. In dieser Zeit war er von 1995 bis 1999 als Initiator für die Solarkampagne der Jusos zuständig. Von 2001 bis 2009 war er Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Driedorf, seit 2002 ist er Mitglied des Vorstands der SPD Lahn-Dill, seit 2009 als stellv. Vorsitzender der SPD Lahn-Dill. Schon in Düsseldorf hatte er als Mitglied des Unterbezirksvorstandes der dortigen SPD Erfahrungen auf dieser wichtigen Ebene der Politik gesammelt. Im Kreistag Lahn-Dill ist Stephan Grüger stellvertretender Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion.

 

Als Landtagsabgeordneter, aber auch als Kreistagsabgeordneter im Lahn-Dill-Kreis und als Mitglied der Regionalversammlung Mittelhessen setzt er sich für die Menschen im Landkreis und im Land ein.

 

Sein beruflicher Weg führte ihn über folgende Stationen: Internationaler Sekretär beim SPD-Parteivorstand, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Landtag NRW, stellvertretender Pressesprecher der SPD-Fraktion im hessischen Landtag. Von 2001 bis 2009 war er als Key Account Manager („Großkundenbetreuer“) im Vertrieb eines kommunalen Energieversorgungsunternehmens tätig. Während dieser Zeit war er auch Mitglied der ver.di-Tarifkommission AVE Hessen. Als Gesamtbetriebsratsvorsitzender konnte er zudem wertvolle Erfahrungen über die Realität der betrieblichen Mitbestimmung sammeln. Von 2009 bis 2011 war Stephan Grüger als Gebietsleiter für ein mittelständisches Energie-Contractingunternehmen tätig. Von 2011 bis zu seiner mandatsbedingten Beurlaubung war er als Gebietsleiter in einem internationalen EVU für den Vertrieb von Strom, Erdgas und Energiedienstleistungen verantwortlich.

 

Stephan Grüger gehört dem Hessischen Landtag seit dem 18. Januar 2014 an. Er ist Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und im Europaausschuss. Stephan Grüger ist energiepolitischer Sprecher, sowie Industrie- und Außenwirtschaftspolitischer Sprecher und Sicherheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion.