Übersicht

Meldungen

Bessere Mobilität organisieren und Anwohner-Straßenbeiträge abschaffen

Veranstaltung des Landtagsabgeordneten Stephan Grüger zur Verkehrspolitik „Staus in der Länge dreimal um die Erde, Landesstraßen als Schlaglochpisten, überfüllte Busse und Bahnen, fehlende Straßen und Schienenwege – die CDU-geführten Landesregierungen haben Hessen in den letzten 19 Jahren auf Verschleiß gefahren. Die…

Europapolitischer Parteitag der SPD Lahn-Dill in Lahnau

Europapolitischer Parteitag der SPD Lahn-Dill in Lahnau Auf dem Unterbezirksparteitag der SPD Lahn-Dill am vergangenen Freitag im Bürgerhaus Atzbach in Lahnau konnte der Unterbezirksvorsitzende Wolfgang Schuster den designierten Bauminister im Regierungsteam von Thorsten Schäfer-Gümbel, Hans-Joachim Rosenbaum begrüßen. Rosenbaum machte sich…

„Die Volksabstimmung über gebührenfreie Bildung ist am 28.Oktober“

Viele Interessierte waren der Einladung der Landtagskandidatin Cirsten Kunz am vergangenen Donnerstag gefolgt und in die Aßlarer Stadthalle gekommen. Zusammen mit dem designierten Sozialminister Gerhard Merz und dem Landtagsabgeordneten Stephan Grüger stellte sie das Konzept für gebührenfreie Kitas von Anfang an vor, dass die SPD nach der Wahl umsetzen möchte.

Kritik am Vorgehen der Landesregierung bestätigt – Dialogprozess musste erzwungen werden

Zum heutigen Pressetermin der hessischen Umweltministerin Priska Hinz im Landgestüt in Dillenburg erklärt der örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Stephan Grüger: „Vor ziemlich genau einem Jahr wollte die hessische Landesregierung das Hessische Landgestüt in Dillenburg schließen. Dies löste heftige Proteste in der Region und weit darüber hinaus aus. Die schwarzgrüne Landesregierung musste zurückrudern und kaprizierte sich auf ein Ende der Hengsthaltung. Durch den überstürzten Verkauf fast aller Hengste wurden dann schnell Tatsachen geschaffen. Erst danach wurde der Bitte der Stadt Dillenburg stattgegeben und eine Arbeitsgruppe zur Zukunft des Landgestüts ins Leben gerufen.

Regionale Versorgung erleben

Dagmar Schmidt, MdB arbeitet einen Tag bei den Stadtwerken Herborn mit. Die sitzungsfreie Zeit des Bundestages nutzt die heimische SPD-Abgeordnete, um sich unter anderem im Rahmen von Praxistagen einen Einblick in das vielfältige (Arbeits)Leben hier vor Ort zu verschaffen.

244 Tsd. Euro für unabhängige Beratung

BMAS fördert den Verein „Soziale Inklusion e.V.“ aus Niederbiel im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes. SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt, Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales: „Es freut mich sehr, dass der Verein „Soziale Inklusion“ die Fördergelder bekommt, um sein Angebot weiter auszubauen.“. Schmidt hat den Verein am 11.07.2018 im Teilhabezentrum, das der Verein gemeinsam mit der Diakonie in Solms-Niederbiel betreibt, besucht.

Schweres bewegen

Zusammen mit Mitgliedern der SPD Haiger besuchte SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt das Unternehmen Vetter Krantechnik im Technologiepark Kalteiche in Haiger.

PPP – Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ist ein Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch organisiert vom Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA. Im Mittelpunkt steht die Bedeutung freundschaftlicher Zusammenarbeit, die auf gemeinsamen politischen und kulturellen Wertvorstellungen. Den jungen Menschen wird durch ein Stipendium ein einjähriger Aufenthalt in den USA ermöglicht. Das Stipendium umfasst unter anderem die Reise- und Programmkosten sowie die notwendigen Versicherungskosten, nicht aber das Taschengeld.

„Geht alle nochmal raus und werbt für die Landratswahl.“

In der Oberschelder Glück-Auf-Halle fand die Abschlussveranstaltung von Wolfgang Schuster zur Landratswahl statt. Es gab traditionelle Oberschelder Bergmannswurst, gute Gespräche und vor allem den Aufruf von Thorsten Schäfer-Gümbel und Wolfgang Schuster: „Geht alle nochmal raus und werbt für die Landratswahl.“…

Nancy Faeser: „Wir stehen für einen handlungsfähigen Staat“

Die innenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im hessischen Landtag, Nancy Faeser, besuchte am Montag, den 14.Mai mit dem Vorsitzenden der SPD-Lahn-Dill Wolfgang Schuster, der Landtagskandidatin Cirsten Kunz und dem Landtagsabgeordneten Stephan Grüger die Polizeistation in Wetzlar, um  unter anderem mit dem…

Demokratie in Europa: Freiheit und Verantwortung

Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt besucht heimische Schulen im Rahmen des EU-Projekttages 2018. Neben europapolitischen Themen interessierten sich die Schülerinnen und Schüler auch besonders für arbeitsmarktpolitische Fragen. In der Diskussionsrunde wurde unter anderem über die schlechte Bezahlung mancher…

Digitalisierung als Chance begreifen

SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt mit Landrat Wolfgang Schuster zu Gast bei PMS W. Pulverich GmbH   Nicht zum ersten Mal besuchten Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt und Landrat Wolfgang Schuster das Haigerer Unternehmen PMS W. Pulverich GmbH in Haiger-Flammersbach. Neues gibt es dennoch immer wieder zu besprechen.

SPD Haiger: Zukunft der Arbeit

„Oft werden wir gefragt, wie sich die SPD zu den Fragen Digitalisierung und Arbeit 4.0. positioniert.“ erklärt Ortsvereinsvorsitzende Michelle Reiß. Aus diesem Grund hatten die Haigerer Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten ihre Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt zu einem Themenabend eingeladen.