Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Lahn-Dill

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Lahn-Dill-Kreis befördert insbesondere frauenpolitische Themen, bemüht sich aber auch, in allen Lebensbereichen und politischen Belangen die Perspektive der Frauen einzubringen und zu stärken.

Unsere Arbeitsschwerpunkte sind u.a.:

  • Gesellschaftliche Gleichstellung von Frauen und Mädchen
  • Perspektiven am Arbeitsmarkt, dazu gehört u.a. die Bekämpfung von Ungleichheit/ Ungleichbehandlung (Lohnungleichheit, Ungleichheit der (Aufstiegs)Chancen) sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Sexismus / Gewalt an Frauen
  • Frauenförderung (z.B. im MINT-Bereich)

Wir laden alle interessierten Frauen, auch wenn sie noch nicht Parteimitglied sind, herzlich zum Mitdenken und Mitstreiten und Mitarbeiten ein. Nur gemeinsam können wir die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern erreichen und unsere Gesellschaft solidarischen und gerechten gestalten.

Das aktuelle Programm kann im Internet gefunden werden oder in der Geschäftsstelle der SPD Lahn-Dill unter 06441-209250 erfragt werden.

 

Vorstand:
Sabrina Zeaiter (Hermannstein-Blasbach), Vorsitzende
Anne Nauman (Asslar), stell. Vorsitzende

Annika Schmidt-Ehry (Wetzlar), Schriftführerin
Barbara Bergelt (Herborn-Merkenbach), Beisitzerin
Tina Breidenich (Waldsolms), Beisitzerin
Angela Lueder (Greifenstein-Holzhausen), Beisitzerin

Renate Reinecke (Wetzlar), Beisitzerin

 

Soziale Medien:

Facebook (https://www.facebook.com/ASFLahnDill/)