Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

PRESSEMITTEILUNG:

18. August 2017

Stephan Grüger: Rettung des Hessischen Landgestüt ist ein Erfolg für die ganze Region

Landgestüt Dillenburg
Der SPD-Landtagsabgeordnete Stephan Grüger zeigte sich heute erfreut über die Nachricht, dass das Hessische Landgestüt in Dillenburg erhalten bleibt. In einer gemeinsamen Erklärung haben heute die Stadt Dillenburg und die CDU-geführte Landesregierung den Erhalt des Landgestüts bekannt gegeben.

„Dies ist ein Erfolg für die ganze Region und für die vielen Bürgerinnen und Bürger, die sich gemeinsam mit Unterschriftenlisten, Petitionen, Demonstrationen und anderen Aktivitäten für den Erhalt des Landgestüts eingesetzt haben“, unterstreicht der SPD-Landtagsabgeordnete. Bedauerlich sei allerdings, dass die Hengsthaltung aufgegeben werden soll, wodurch ein wesentliches Merkmal des Landgestüts verloren gehe, ergänzt Grüger. „Das Hessische Landgestüt gehört zum kulturhistorischen Erbe Hessens und muss daher zukünftig von der Landesregierung auch so behandelt werden“, so Grüger abschließend.