Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

14. Juni 2017
SPD Lahn-Dill

Wolfgang Schuster einstimmig nominiert

"Ein Sozialdemokrat wie er im Buche steht!" Mit diesen Worten des Landtagsabgeordneten Stephan Grüger und viel Lob von der Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt und den anwesenden Vertreterinnen und Vertretern der SPD-Ortsvereine wurde Wolfgang Schuster einstimmig als Kandidat für die Landratswahl nominiert. Alle waren sich einig, dass er mit seiner bisherigen Arbeit als Landrat sehr viel Positives für den Lahn-Dill-Kreis bewirkt hat und noch einiges leisten wird. Wolfgang Schuster hatte selbst vor einigen Wochen gesagt, dass er noch nicht reif sei für die Fotogalerie ehemaliger Landräte im Kreishaus. Die Nominierung wurde mit viel Applaus bedacht. Diesen konnte Wolfgang Schuster selbst aber gar nicht hören, denn er hatte Termine auf dem Hessentag in Rüsselsheim. Dort traf er unter anderem den Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier, dessen Ehefrau Elke Büdenbender und den Ministerpräsidenten Volker Bouffier